Insektenschutz auf dem Jakobsweg – Mücken und Zecken?

Insektenschutz auf dem Jakobsweg Mücken und Zecken

Wer auf dem Jakobsweg wandert, macht auf diesem Weg oft spirituelle Erfahrungen. Damit die Pilgerreise nicht von einer Plage biblischen Ausmaßes überschattet wird, solltest du dich vor Mücken und Co schützen. In diesem Artikel erfährst du viele nützliche Tipps, rund um das Thema “Insektenschutz”.

Insektenschutz ist je nach Jahreszeit auf dem Jakobsweg unverzichtbar

Selbstverständlich möchte niemand von Mücken, Zecken oder anderen Blutsaugern gebissen, oder gestochen werden. Um dies zu verhindern können verschiedene Maßnahmen ergriffen werden. Zur Prophylaxe kannst du zu diversen Mitteln aus der Apotheke greifen. Diese werden als Cremes oder Insektenschutz Spray angeboten. Diese Insektenschutzmittel (Repellents), müssen jedoch mehrfach täglich benutzt werden, da deren Wirkung nach einigen Stunden nachlässt. Jedoch enthalten diese Mittel oft bedenkliche Inhaltsstoffe, deren Wirkung noch nicht ausreichend erforscht wurde.

Ganzen Artikel lesen»