Höhepunkte Jakobsweg? Das ist der Jakobsweg.

Höhepunkte Jakobsweg? Das ist der Jakobsweg.
5 (100%) 4 votes
Anzeige
AMAZON

Die Höhepunkte auf dem Jakobsweg sind für jeden Menschen unterschiedlich. Jedoch sind für die meißten pilger auf dem jakobsweg die Begegnungen mit anderen Pilgern oder die grandiose Landschaft der Höhepunkt.Den etwa 800 Kilometer langen Jakobsweg durch Spanien zu Fuß zu gehen, ist an sich für jeden der Pilger schon  ein unvergessliches Erlebnis. Während der rund 32 Tagesetappen gehen die Uhren anders, rücken Dinge in den Hintergrund, die sonst im Lebensmittelpunkt stehen, werden Menschen und Umgebung intensiver wahrgenommen als es vielleicht jemals im Leben der Fall war. Bei dem Weg durch die Regionen Navarra, Rioja, Nordkastilien, Galicien bis hinunter nach Santiago de Compostela gibt es gewiss überall ganz besondere Sehenswürdigkeiten. Sei es die atemberaubend schöne Natur, die hier erlebt wird, seien es die Städte mit ihren architektonischen Kunstwerken, die alten Kirchen, die Fiestas der lebensfrohen Spanier, der Jakobsweg ist nur so gepflastert mit unvergesslichen Highlights. Welches die besonderen Höhepunkte für jeden einzelnen Pilger sind, wird von ihm selbst, seinen Interessen und seinen Zielen für diese Unternehmung abhängen.

Der Schönheit auf dem Jakobsweg die Augen öffnen

Wer auf dem Jakobsweg wandert, auf Verkehrsmittel verzichtet, lernt sehr schnell, die Schönheiten mit anderen Augen zu sehen. Das bringt die Muße während der Wanderschaft mit sich. Es soll Zeit bleiben, das Schöne aufzunehmen und zu genießen. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich ein Pilger mehr für die Architektur der Städte und historischen Gebäude interessiert, während der andere sich stärker den Pflanzen und Tieren zuwendet, den Schönheiten der Landschaft. Wer ein Weilchen auf dem Jakobsweg unterwegs ist, spürt sehr schnell wie schön es ist, alles mit Ruhe und Zeit zu sehen. Viele Pilger benennen als die eindrucksvollsten Erlebnisse die Begegnungen mit ihren Mitpilgern. Auf historischen Wegen, die schon seit Jahrhunderten von Pilgern gewandert werden, öffnen manche Gespräche neue Einblicke. Es sind keine kleinen schnellen, hingeworfenen Worte unterwegs, Pilger haben Zeit und Ruhe. Diese zwischenmenschlichen Erfahrungen stellen für viele, die sich auf den Jakobsweg begeben die eigentlichen Höhepunkte auf dieser Wanderung dar.

Anzeige
AMAZON

Hinterlasse einen Kommentar


Name*

Email (wird nicht veröffentlicht)*

Webseite

Dein Kommentar*

Senden