Viele Ortschaften erwarten sehnsüchtig die Pilger in Spanien

Viele Ortschaften erwarten sehnsüchtig die Pilger in Spanien
5 (100%) 1 vote
Anzeige
AMAZON

Pilgerorte warten sehnüchtig auf die Pilger. Durch Pilger kommt immer wieder etwas Geld in die Kasse.

Die Pilger auf dem Camino Frances durch Spanien sind im Lande bereits ein vertrautes Bild geworden. Es wird heute moderner gepilgert als zu Zeiten des Mittelalters, jedoch die Pilgerströme haben wieder so an Zuwachs gewonnen, wie dies einst zur Zeit der vielen Pilger in alter Zeit war. Im Gegenteil, infolge der schnellen Verkehrswege sind die Pilger zwar nicht mehr über Monate hinweg unterwegs, dafür aber haben immer Menschen die Möglichkeit die Schönheiten des Jakobsweges zu entdecken. Für die spanischen Ortschaften, vom kleinen Dorf bis zur großen Stadt, gehören die vielen Pilger einfach dazu.

Pilgerreisende sollten ruhig mehr in kleineren Ortschaften kaufen

Im Vergleich zum typischen Strandurlaub auf den spanischen Inseln und an den Küstenstränden, lässt ein einzelner Pilger oft nicht so viel Geld im Land. Dafür kommen die Pilger mit Sicherheit, ihre Anzahl steigt sogar, und sie besuchen auch Orte und kleine Städte, die die Pauschaltouristen eher nicht beachten. So werden die großen Pilgerscharen im Frühling, Sommer und Frühherbst von so manchem kleineren Ort sehnsüchtig erwartet. Bessern sie doch das inzwischen allerorts gesunkene Pro-Kopf-Einkommen auf.

So gut der Ratschlag sein, dass sich Pilger mit Vorräten in großen, günstigen Supermärkten eindecken sollten, sollte der Pilger auch unter so manchem Aspekt des Anlasses seiner Reise, daran denken, lieber in den kleineren Ortschaften einzukaufen, um die dort einheimischen Menschen zu unterstützen. Sie sind es schließlich, die die Pilgerscharen gastfreundlich aufnehmen und auch so manche Unannehmlich oder Ruhestörung damit in Kauf nehmen. Frischwaren wie Obst, rohes Gemüse, Backwaren sind ohnehin besser direkt in den Orten einzukaufen. Auch wenn der Supermarkt – so wie in Deutschland – manchmal billiger ist, ist die Ware hier meist frischer und die Bedienung persönlicher. Oft gibt es noch gratis diesen oder jenen guten Tipp für die weitere Wanderung oder einen schönen Abstecher unterwegs.

Anzeige
AMAZON

Hinterlasse einen Kommentar


Name*

Email (wird nicht veröffentlicht)*

Webseite

Dein Kommentar*

Senden