Kosten, Preise und Reisezeit


jakobsweg-spanien-weg

Um den kompletten Jakobsweg z.B. von Irun bis Santiago de Compostela zu gehen sollte man etwa 900,00€ für die 860km einplanen. Im Regenfall dauert der komplette Weg etwa 5 Wochen, je nach Jahreszeit kann das ganze noch variieren. Mit einem Zelt und einer Isomatte halten sich die kosten in Grenzen, da man auf teure Herbergen oder Hotels verzichtet. Trotzdem sollte man Pilger Herben einplanen, da nach 3 Tagen Regenwetter die Laune auf ein Minimum sinkt.

Auch sollte man die kosten beim kochen nicht vernachlässigen. Wer kein Problem hat mit anderen Wanderern zu Kochen, wird recht günstig den Jakobsweg beschreiten.

Achtung: Zeltplätze und Pilger Herbergen sind die letzten 200 km bis Santiago de Compostela überfüll. Grund ist die beegehrte Pilgerurkunde, für die man 200km pilgern muss.

Zum Jakobsweg mit dem Flugzeug

Die angenehmste Reiseform ist das Fliegen. Bei http://flug.idealo.de/ oder bei http://www.swoodoo.com bekommt man wenn man Datum und Zeit angibt einen vernünftigen Preis. Unbedingt darauf achten das die Reisezeit z.B. zwischen Berlin und San Sebastian nur 5:30 – 8:00 Stunden beträgt. Die kosten belaufen Sie beim fliegen meist zwischen 150,00€ – 300,00€.

Reise mit dem Auto zum Jakobsweg

Die Fahrt mit dem Auto dauert je nach Startort etwa 18:00 Stunden (etwa 1800km) bis San Sebastian. Das ist natürlich deutlich länger und mit mehr Stress verbunden, da man das Auto ab dem Reiseziel eh nicht mehr braucht. Die Kosten betragen für die Hin- und Rückfahrt etwa 560,00€.

Der Bus, ein günstigstes Verkehrsmittel

Die günstigste Methode um in Spanien zu reisen ist der Bus. Gute Informationen bekommt man auf der Seite des spanischen Anbieters ALSA. Die verlinkte Seite ist mit der englischen Seite verbunden, da die deutsche oft nicht korrekt funktioniert.