Thermaltherapie auf dem Jakobsweg

thermalquellen spanien jakobsweg kurort

Pilger aus allen Teilen der Welt führt der Jakobsweg nach Spanien. Während der Wanderung erleben Wanderer die schönsten Landschaften. Zudem faszinieren Klöster, Kathedralen und Kirchen allein durch die verschiedenen architektonischen das Auge. Es gibt allerdings noch eine andere Perspektive, aus der sie den Jakobsweg erleben können. Dabei handelt es sich um die Thermalbäder und Kureinrichtungen, die sich am Rand des Jakobsweges befinden. Körper, Geist und Seele erleben Momente, die Entspannung vermitteln.

Ganzen Artikel lesen»

Wander-Studienreisen – eine Art, den Camino Frances in Spanien zu entdecken

Man sollte sich unbedingt vorher informieren bevor man sich auf den jakobsweg stürtzt. Dafür gibt es zahlreiche Bücher und Filme.

Der Camino Frances in Spanien, die spanischen Etappen des Jakobsweges, können auf sehr verschiedene Art und Weise von Pilgern bereist werden. Viele Pilger verschreiben sich der alten Pilgertradition, den Weg in Etappen nur zu Fuß zu gehen, andere fahren mit dem Rad oder legen Teilstrecken mit Bussen zurück. Eine besonders interessante Variante, den Jakobsweg in Spanien kennenzulernen dürften die Wander-Studienreisen sein, die jetzt von Reiseveranstaltern angeboten werden. Hier werden die Elemente des traditionellen Pilgerns zu Fuß durch die unvergesslich beeindruckenden Landschaften mit gründlichen Einblicken in Geschichte und Kultur verbunden. Besonders für Menschen mit hohem Interesse an der alten Kultur und Geschichte entlang des langen Pilgerwegs eine großartige Art der Pilgerreise.

Ganzen Artikel lesen»