Tagesetappen Jakobsweg – Wie lang sind diese?

Tagesetappen Jakobsweg um diese zu beschreiten benötigen die meißten Pilger um die 35 Tagesetappen. Jedoch sollte man sich für Tagesetappen Jakobsweg mehr auf die innere ruhe konzentrieren und nicht in eile sein.

Im Prinzip machen sich die Tagesetappen Jakobsweg natürlich an einer angestrebten Herberge in einem bestimmten Ort für den einzelnen Tag und an der Dauer der verfügbaren Zeit für den ganzen Jakobsweg fest. Der wichtigste Tipp ist: Der Jakobsweg ist ein Weg der Besinnung, so sollte er gegangen werden. Das Pilgern unter ständigem Zeitdruck wird dem Ziel kaum gerecht. Jeder muss sein eigenes Maß für Tagesetappen Jakobsweg finden. Im Durchschnitt lässt sich sagen, dass die Etappen bei täglich 20 km bis 30 km liegen. Das ist aber von der Strecke, dem Wetter, der individuellen Fitness abhängig.

Ganzen Artikel lesen»

Informatives rund um das Pilgern auf dem Jakobsweg

Man sollte sich unbedingt vorher informieren bevor man sich auf den jakobsweg stürtzt. Dafür gibt es zahlreiche Bücher und Filme.

© Alexander Altmann / pixelio.de

Über Jahrhunderte hinweg war der Jakobsweg durch verschiedene europäische Länder bis nach Santiago de Compostela in Spanien einer der bedeutendsten christlichen Pilgerpfade. Heute ist  das Pilgern wieder erneut belebt worden. Jahr für Jahr begeben sich mehr Menschen auf die verschiedenen Pilgerrouten des Jakobsweges. Besonders die Pilgerrouten in Spanien sind gefragt. Es kann hilfreich und interessant sein, sich jedoch schon vor Antritt einer Pilgerreise nicht nur über praktische Hinweise und Tipps, sondern auch allgemein über Wissenswertes zum Pilgern und zum Jakobsweg zu informieren.  Es gibt sehr zahlreiche Bücher, Hörbücher und Filme zum Thema Pilgern auf dem Jakobsweg. Viele dieser Bücher und Filme können vielleicht überhaupt dazu beitragen, sich selbst auf den Pilgerweg zu begeben. Andere können inhaltliche Anregungen für die Pilgerreise geben, interessante Einblicke in die Erfahrungen von Pilgern vermitteln oder einfach schöne Begleiter während der Pilgerreise sein.

Ganzen Artikel lesen»