Französischer Jakobsweg mit dem Fahrrad entdecken

Den Französischen Jakobsweg kann man auch mit dem Fahhrad / Bike erkundenn anstatt zu pilgern.

Den Jakobsweg zu Fuß zu bestreiten, muss nicht immer sein. Viele Pilger radeln diesen beeindruckenden Weg nach Santiago mit dem Fahrrad. Gerade die Strecke des Französischen Jakobswegs ist fast immer gut besucht und so kannst Du auf dieser Route neben vielen neuen Leuten auch mehr über die alten Bräuche der Einheimischen lernen.

Auf dem Jakobsweg wirst Du viele Landschaften mit beeindruckenden Kontrasten erleben. Du wirst von der Hochebene bis zum Gebirge pilgern, saftige Weiden und traumhafte Küsten durchkreuzen. Dir viele Denkmäler, Kathedralen, Brücken und Klöster ansehen. Und dabei viel Zeit haben um über dein Leben und deine Ziele nachzudenken.

Du wirst feststellen das die gesamte Reiseroute perfekt ausgeschildert ist, damit ist es Dir möglich die Orientierung nicht zu verlieren. Auf dem Pilgerweg wirst Du durch verschiedene Stellen des Nationalparks fahren, auf atemberaubende Naturschätze stoßen. Dazu gehören der Gipfel der Pyrenäen, der Fluss Ebro, goldene Weizenfelder, der Kreuz Cruz de Ferro der imposant auf 1500 Metern Höhe thront. Und noch einiges mehr.

Ganzen Artikel lesen»