Das Heilige Jahr ist eine besondere Zeit für die Pilgerreise

Puerta de Perdon sollte im Heiligen Jahr unbedingt aufgesucht werden!

Als Heiliges Jahr wird im Zielort aller Pilger des Jakobswegs, Santiago de Compostela, der Zeitpunkt  bezeichnet, wenn der Namenstag des Apostels Jakobus auf einen Sonntag fällt. Der Namenstag des Heiligen Jakobus ist jedes Jahr der 25. Juli und bereits am Silvesterabend wird das kommende Jahr feierlich begonnen. Dann öffnet in der Kathedrale ein besonderes Tor ihre Pforten, durch das die Pilger dann die Ruhestätte vom Apostel Jakobus betreten dürfen. In allen anderen Jahren ist dieser spezielle Eingang verschlossen und die vielen Pilger und Touristen müssen die Kathedrale durch den normalen Haupteingang betreten.

Ganzen Artikel lesen»